Granatapfelsirup: 16 Gründe dafür

Seit längerer Zeit nutze ich Granatapfelsirup als Alternative zu frischen Granatäpfel. Ich habe viel über die tolle Wirkung von Granatäpfeln auf unsere Gesundheit gelesen. Gleichzeitig habe ich einfach keine Lust auf die Sauerei beim Herauspuhlen der Kerne. Zu häufig habe ich mir dabei ein Kleidungsstück schmutzig gemacht.

In diesem Artikel möchte ich Euch zuerst die aus meiner Sicht 16 Gründe für den regelmäßigen Konsum von Granatapfelsirup zusammenfassen. Denn die supergesunde Frucht wird von vielen Menschen völlig zu Unrecht in ihrem Ernährungsplan ignoriert.

Ich selber nehme sie in Form eines Fingerhuts Granatapfelsirup pro Tag in meinem morgentlichen Müsli zu mir. Diese kleine Menge reicht schon für die im Folgenden beschriebenen positiven Effekte aus.

1. Reich an Antioxidantien

Granatäpfel wurden im Laufe der Geschichte vor allem aufgrund ihrer gesundheitlichen Vorteile gegessen. Gesund sind insbesondere die Granatapfelsamen. Sie erhalten ihren leuchtend roten Farbton durch Polyphenole. Dies sind extra starke Antioxidantien.

Granatapfelsirup enthält einen höheren Gehalt an Antioxidantien als die meisten anderen Fruchtsäfte. So enthält der Sirup auch dreimal mehr Antioxidantien als Rotwein und grüner Tee. Die Antioxidantien im Granatapfelsaft können zum einen helfen, die Anzahl der freie Radikale zu begrenzen. Zum Anderen schützen sie Zellen vor Schäden und mindern Entzündungen im Körper.

2. Viel Vitamin C

Der Saft eines einzelnen Granatapfels enthält mehr als 40 Prozent des täglichen Bedarfs an Vitamin C. Mit einem Fingerhut des Sirups am Morgen hat man so schon einen Großteil des Tagesbedarfs gedeckt.

Dass Vitamin C sehr wichtig für unseren Körper ist, muss ich an dieser Stelle nicht extra erläutern.

3. Granatapfelsirup für die Krebsvorsorge

Die Forschung ist beim Effekt von Granatäpfeln auf das Krebsrisiko noch nicht zu abschließenden Ergebnissen gekommen. Denn es gibt keine Langzeitstudien mit Menschen, die beweisen, dass Granatapfelsaft Krebs vorbeugt oder das Risiko grundsätzlich reduziert.

Es gibt jedoch einige kleinere, ermutigende Studien. Forscher fanden zum Beispiel heraus, dass Granatapfelsaft helfen kann, das Wachstum der Prostatakrebszellen zu stoppen.

4. Schutz vor der Alzheimer

Die Antioxidantien in Granatapfelsirup sollen positiv auf die Konzentrationsfähigkeit wirken. Ihnen wird ebenfalls nachgesagt, den Fortschritt der Alzheimer-Krankheit blockieren zu können. Grund genug, Granatäpfel in den eigenen Ernährungsplan aufzunehmen.

Zur Prävention von Alzheimer wird auch häufig die Aufnahme von Selen empfohlen. Hierzu habe ich einen eigenen Artikel geschrieben.

5. Bessere Verdauung

Granatapfelsirup kann Entzündungen im Darm reduzieren und so die Verdauung verbessern. Regelmäßig konsumiert kann er so für Menschen mit Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und anderen entzündlichen Darmerkrankungen von Vorteil sein.

6. Grundsätzlich Entzündungshemmend

Granatapfelsirup ist aufgrund seiner hohen Konzentration an Antioxidantien ein starkes entzündungshemmendes Mittel. Er kann helfen, Entzündungen im ganzen Körper zu reduzieren und oxidativen Stress und Schäden vorzubeugen.

7. Gegen Arthritis

Flavonole im Granatapfelsaft können ebenfalls helfen, diejenigen Entzündung zu blockieren, die zu Arthrose und Knorpelschäden führt. Derzeit gibt es einige Studien, die sich mit den möglichen Auswirkungen auf Osteoporose, rheumatoide Arthritis und andere Arten von Arthritis und Gelenkentzündungen beschäftigen.

8. Mit Granatapfelsirup gegen Herzerkrankungen

Verglichen mit anderen Säften ist Granatapfelsaft einer der besten Säfte für das Herz. Er schützt Herz und Arterien.

Kleinere Studien haben gezeigt, dass Granatapfelsirup die Durchblutung verbessert. Zusätzlich verhindert er, dass die Arterien sich versteifen und anschwellen. Das Wachstum von Plaque und die Bildung von Cholesterin in den Arterien können verlangsamt werden.

Die Forschung steht hier wirklich noch am Anfang. Bei Herzproblemen solltest Du Dich auf keinen Fall auf Granatapfelsirup verlassen. Achte darauf, dass Du in diesem Fall immer zuerst mit Deinem Arzt sprichst.

9. Blutdruck senken

Das tägliche Trinken von Granatapfelsaft kann auch helfen, den systolischen Blutdruck zu senken. Eine umfassende Studie konnte diesen Effekt bestätigen. Auch hier gilt, die Empfehlung. zuerst zu einem Arzt zu gehen.

10. Antibakteriell und antiviral

In Kombination mit Vitamin C und anderen immunstärkenden Nährstoffen wie Vitamin E kann Granatapfelsirup Krankheiten vorbeugen und Infektionen abwehren. Granatäpfel haben sich auch in Labortests als antibakteriell und antiviral erwiesen.

11. Sehr Vitaminreich

Neben Vitamin C und Vitamin E ist Granatapfelsaft eine gute Quelle für Folsäure, Kalium und Vitamin K.

Beim Konsum von Granatapfelsaft solltest Du jedoch darauf achten, dass es sich um reinen Saft ohne zusätzlichem Zusatz von Zucker handelt. Dies würde den Effekt der vielen Vitamine und Mineralstoffe wieder zunichte machen.

12. Einfacher Lernen

Eine weitere Studie aus den USA konnte mit mehreren Probanten beweisen, dass der regelmäßige Konsum von Granatapfelsaft Lernen und die Fähigkeiten des Gedächtnisses verbessern kann (siehe auch Effekt gegen Alzheimer oben).

13. Sexuelle Leistungsfähigkeit und Fruchtbarkeit

Die Konzentration an Antioxidantien im Granatapfelsirup und die Fähigkeit, oxidativen Stress zu beeinflussen, machen ihn zu einem potenziellen Fruchtbarkeitscocktail. Oxidativer Stress verursacht nachweislich eine Fehlfunktion der Spermien und verringert die Fruchtbarkeit bei Frauen.

Ebenfalls konnte bewiesen werden, dass der Saft hilft, den oxidativen Stress in der Plazenta zu reduzieren. Genauere Studien hierzu stehen jedoch noch aus.

Das Trinken von Granatapfelsaft kann auch den Testosteronspiegel bei Männern und Frauen erhöhen, einem der Haupthormone hinter dem Sexualtrieb. Ein weiterer guter Grund für die rote Frucht.

14. Ausdauer- und Sportleistung

Mit Granatapfelsaft können auch sportliche Leistungen verbessert werden. Der Saft kann vor allem nach dem Training dabei helfen, dass sich Muskeln besser und schneller erholen. Granatapfelsirup ist daher auch bei Kraftsportlern recht beliebt.

15. Schützt vor Diabetes

Im Nahen Osten und in Indien wird der Granatapfel traditionell als Mittel gegen Diabetes eingesetzt. Während auch hier noch genauere Studien fehlen, konnte zumindest bewiesen werden, dass Granatäpfel dabei helfen, die Insulinresistenz zu verringern.

16. Sirup ist einfach

Wie bereits oben beschrieben, ist es viel einfacher, den Saft des Granatapfels in Form von Sirup zu konsumieren. Den positiven Effekten tut dies keinen Abbruch. Einfach jeden Morgen einen Fingerhut des gesunden Safts entweder pur, oder in das Müsli rühren. Wenn es schneller gehen soll, mixe ich den Granatapfelsirup auch einfach in einen Joghurt.

Ich selber habe mich für den Granatapfelsirup von Dr. Jacobs entschieden. Ich konsumiere ihn schon eine ganze Weile. Er ist zwar etwas teurer, aber die Qualität hat mich überzeugt.

Dr. Jacob's Granatapfel-Elixier vegan 500 ml I unverfälscht fruchtig-herber Granatapfel-Geschmack I...
13 Bewertungen
Dr. Jacob's Granatapfel-Elixier vegan 500 ml I unverfälscht fruchtig-herber Granatapfel-Geschmack I...
  • DAS ORIGINAL: seit 2004 Kompetenz in der Granatapfel-Forschung, Dr. Jacob's forschte als erstes Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz an der Wirkung des Granatapfels
  • EXZELLENTES PREIS-POLYPHENOL-VERHÄLTNIS: 25-fach konzentrierte Polyphenol-Kraft des ganzen Granatapfels, hergestellt in Deutschland unter strengster Qualitätskontrolle
  • WENIGER ZUCKER: Über 80 % weniger Zucker als Granatapfelsäfte bei gleichem Polyphenolgehalt
  • HOHE BIOVERFÜGBARKEIT: mit patentierter Lebendfermentation; unverdünntes, hochkonzentriertes Saftkonzentrat, kombiniert mit Fruchtmarkkonzentrat

Hier die Gründe nach Angabe des Herstellers:

  • Erfahrung: Dr. Jacob’s forschte als erstes Unternehmen an der Wirkung des Granatapfels
  • Preis-Polyphenol-Verhältnis: 25-fach konzentrierte Polyphenol-Kraft des ganzen Granatapfels
  • Weniger Zucker: Über 80 % weniger Zucker als Granatapfelsäfte bei gleichem Polyphenolgehalt
  • Hohe Bioverfügbarkeit: mit patentierter Lebendfermentation, unverdünntes und hochkonzentriertes Saftkonzentrat
  • Geschmack: unverfälschter fruchtig-herber Granatapfelgeschmack

Sollte Dir der Granatapfelsirup von Dr. Jacobs zu teuer sein, habe ich hier noch weitere Angebote eingefügt. Sie sind nach Kundenbewertungen absteigend sortiert (die besten stehen also oben).

Tarihi Odunpazari - 100%ige Granatapfelsirup - Nar Eksisi 500ml
8 Bewertungen
Tarihi Odunpazari - 100%ige Granatapfelsirup - Nar Eksisi 500ml
  • Pur im Geschmack, Ohne Zustatzstoffe, natürliche Herstellung
Öncü - Granatapfel Würzsauce Sauce Salatdressing (700g)
8 Bewertungen
Eis selber machen: Die besten Eisrezepte zum Selbermachen - super einfach und super lecker
15 Bewertungen
100%ige Granatapfelsirup ohne Zucker und Ohne Zusatzstoffe 350 g
4 Bewertungen
100%ige Granatapfelsirup ohne Zucker und Ohne Zusatzstoffe 350 g
  • Unsere saftigen Granatäpfel werden in Antalya kontrolliert angebaut.
  • Nach sorfältiger Auswahl werden die Granatäpfel geerntet, frisch gepresst und schonend gekocht bis eine Hochdosierte Sirup entsteht.
  • Genießen sie den puren 100%igen Granatapfel sirup.
  • Der Geschmack ist schmeckt leicht süßlich und säuerlich zugleich eine wahre Geschmacksexplosion der Oriantalischen Art.
Darbo Granatapfel Sirup
8 Bewertungen
Darbo Granatapfel Sirup
  • Granatapfel-Sirup
  • intensive, rote Farbe
  • hervorragender Geschmack
  • Verdünnung 1:6
Monin Granatapfel Sirup, 1er Pack (1 x 700 ml)
8 Bewertungen
Monin Granatapfel Sirup, 1er Pack (1 x 700 ml)
  • Monin Sirup ist besonders ergiebig mit einem Mischungsverhältnis von 1:8
  • Passt nicht nur zu Heißgetränken sondern auch zum Mixen von Cocktails, in denen er sich optimal auflöst
  • Sirup für die gehobene Gastronomie
  • Monin Sirup Granatapfel in der 0,7l Glasflasche
Angebot
Cortas Granatapfelsirup, 3er Pack (3 x 300 ml)
8 Bewertungen
Cortas Granatapfelsirup, 3er Pack (3 x 300 ml)
  • Granatapfelsirup eignet sich z.B. hervorragend als Zutat für Salatdressings
  • Aus dem Libanon
Sera ~ 100%Granatapfelsirup ~ 340g Glasform ~ Granatapfel Würzsauce ~ Sauce Salatdressing
  • Der Grenadine ähnliche Sirup, kann natürlich auch zur Herstellung von Cocktails und Mixgetränken verwendet werden.
Granatapfelsirup
  • Aki Takase and Rudi Mahall
  • Leo Records
  • MP3-Download
  • Veröffentlicht am 14.09.2004
Angebot
Real Pharm Carbo One Kohlenhydrate Mineralien Energie - 1000g (Grenadine (Granatapfelsirup))
  • Maximal schnelle und effiziente Regeneration nach dem Training gewinnen
  • Den sofortigen und langfristigen Zufluss der Energie fühlen
  • Die Ermüdung reduzieren
  • Dem Organismus einen hervorragenden anabolischen Anreiz sicherstellen
Ähnliche Artikel
Wir haben die Barebells Riegel vor kurzem entdeckt und getestet. Denn wer viel Sport treibt,
Gesunde Öle haben überraschend viele und gute Eigenschaften für unsere Gesundheit. Das wissen wir nicht
Auf Paranüsse bin ich das erste Mal während eines Urlaubs in Brasilien gestoßen. Dort kommen

Hinweis: Aktualisierung am 17.06.2019 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.